Spannende Klassen

Spannende Klassen

…hatte ich bisher ehrlich gesagt noch nicht in der Uni. Genaugenommen gar keine; sowohl die Klasse gestern, als auch heute fiel aus – von ersterer weiss ich nun, dass der Prof noch die ganze Woche weg ist – bei den anderen kann ich das nur vermuten. Ein wenig ärgerlich, dass ich da nicht gleich länger in Cusco geblieben bin. Da also unitechnisch diese Woche wohl nichts mehr laufen wird, geht es ab morgen für ein verlängertes Wochenende wahrscheinlich nach Pisco, Ica und wahrscheinlich auch noch Nazca – da muss ich die Zeit ja nicht hier in Lima verbummeln.
Nun ja, gestern habe ich mir jedenfalls mal ein bisschen intensiver das historische Zentrum angesehen mit der Plaza de Armas (bei Nacht sehr schick beleuchtet) und die Fussgängerzone Union; was meinen Eindruck vom Centre etwas verbessert hat. Heute nach dem Ausfall war ich wieder ein wenig in selbigem Zentrum, mit meiner halleschen Kommilitonin Nadja, die ebenfalls hier in Lima studiert und die (ausgefallene) Veranstaltung heute früh mit mir zusammen belegt.
Inzwischen habe ich auch meine Unterkunft ab September klar gemacht und wohne dann für S/ 500 mit Angela in der WG in Jesús Maria – zwar nicht unbedingt das billigste, aber ist mir dann doch lieber so, da ich schliesslich dort all die liebgewonnenen Freiheiten des WG-Lebens habe und trotzdem durch die peruanische Mitbewohnerin nicht den „Landeskontakt“ verliere…

18.8.2010, Lima

2 thoughts on “Spannende Klassen

  1. schreib doch mal wieder was! kannst mir doch nicht erzählen, dass du nix spannendes erlebst… internet ist so eine schöne ablenkung von der abschlussarbeit, aber nur wenn es auch mit neuigkeiten gefüttert wird! LOS! 😉

  2. Oh doch ich erleb sogar so viel spannendes das ich grade keine Zeit zum schreiben hab – in meinem Tagebuch steht aber schon viel drin, das wird spätestens Montag online stehen, bestenfalls mit fotos. Das wird SEHR spannend, nimm dir schonmal freie Zeit zum lesen!

Kommentiere das: